Mini-Rezepte

Dampfnudeln mit Vanillesauce

Dampfnudeln

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 80 Minuten
⚖️ Zubereitung für 4 Portionen

Zutaten

Zutaten Dampfnudeln

270 g Mehl
100 ml warme Milch
10 g Zucker
1/2 Würfel frische Hefe
1 Prise Salz
1 Ei
30 g weiche Butter

Zutaten Vanillesauce

250 ml Milch
1 Becher Sahne
1 Vanillestange
2 Eigelb
2 EL Zucker
1 EL Speisestärke
1 Schluck kaltes Wasser
etwas Mohnzucker

Zubereitung

  1. Die warme Milch mit dem Zucker und der Hefe verrühren und 5 Minuten stehen lassen.
  2. Die Mischung mit den restlichen Zutaten mit der Küchenmaschine gut verkneten.
  3. Teig in 4 Stücke teilen. Anschließend zu Kugeln formen und in den Dampfgareinsatz eines Topfes oder in den Dampfgarer legen und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  4. Im Dampf 35 Minuten dämpfen lassen.
  5. Für die Vanillesauce die Milch, Sahne und das Mark der ausgekratzten Vanillestange kurz aufkochen lassen. und vom Herd nehmen.
  6. Speisestärke, Wasser und Zucker miteinander verrühren. Dann die Eigelbe unterschlagen.
  7. Die Masse zur Mischung geben und einrühren.
  8. Die Dampfnudeln mit der Vanillesauce beträufeln und mit Mohnzucker bestreuen. Evtl. noch eingelegte Kirschen dazugeben.

Schreibe einen Kommentar