Mini-Rezepte

Fluffige Partybrötchen

Partybrötchen

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 2 Stunden 10 Minuten
⚖️ Zubereitung für 20 Brötchen

Zutaten

1 Würfel Hefe
500 ml lauwarmes Wasser
1/2 EL Zucker oder Sirup
1 kg Mehl
1 EL Salz
8 EL Öl
1 Ei
etwas Milch
Toppings nach Belieben (z. B. Sonnenblumenkörner, Sesam, Kürbiskerne, Haferflocken, Leinsamen oder Käse)

Zubereitung

  1. Die Hefe zerbröseln und mit dem Zucker in das lauwarme Wasser einrühren und für ca. 10 Minuten quellen lassen.
  2. Anschließend das Mehl, Salz und Öl in die Schüssel geben und gut durchkneten bis ein elastischer Teig entsteht.
  3. Den Teig in eine große Schüssel umfüllen, mit einem feuchten Tuch abdecken und für eine Stunde an einen warmen Ort gehen lassen.
  4. Nach der Ruhezeit den Teig auf der Arbeitsplatte ohne zusätzlichen Mehl noch einmal durchkneten.
  5. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen.
  6. Aus dem Teig eine Rolle formen. Nun 20 gleich große Stücke abteilen und jedes Teilstück zu einer kleinen Kugel formen.
  7. Anschließend das Backblech mit Backpapier belegen und die Kugeln aneinander auf dem Backblech auslegen.
  8. Nochmals mit einem Handtuch abdecken und für 20 Minuten ruhen lassen.
  9. Das Ei mit der Milch verquirlen und die Brötchen damit einpinseln.
  10. Jetzt noch nach Belieben mit Körnern oder Käse bestreuen und die Brötchen bei 200 Grad ca. 30 – 35 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.