Mini-Rezepte

Gefüllte Paprika mit Spaghetti

Spagehttipaprika

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 50 Minuten
⚖️ Zubereitung für 3 Portionen

Zutaten

6 Paprika
250 g Spaghetti
1 rote Zwiebel
2 Sardellenfilets oder Shrimps
2 EL kleine Kapern
2 EL Rotweinwessig
2 EL Olivenöl
2 Zweige Oregano
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Paprikadeckel abschneiden und Paprika entkernen. Die Paprikas 15 Minuten in den heißen Backofen geben. Aus dem Ofen holen, Flüssigkeit abgießen und beiseitestellen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Sardellenfilets und Kapern abtropfen lassen. Oreganoblätter abzupfen und hacken. Spaghetti nach Packungsanleitung al dente kochen und abtropfen lassen.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Sardellenfilets darin auflösen. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten anbraten. Kapern, Oregano und Essig dazugeben und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Spaghetti untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Backofentemperatur auf 180 °C reduzieren. Spaghetti mit einer Gabel zu Nestern drehen. Paprika Mitt Spaghettinestern füllen und weiter 10 – 15 Minuten im heißen Ofen gar backen.

Schreibe einen Kommentar