Mini-Rezepte

Hefezopf – Bienenstich-Art

Hefezopf – Bienenstich-Art

⏰ Zubereitungsdauer: 2 Stunden
⚖️ Zubereitung für 2 Zöpfe

Inhaltsverzeichnis

Zutaten

Teig

500 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1 Pr. Salz
300 ml Milch
1 Ei
80 g Honig
50 g weiche Butter
1 TL Zitronenabrieb

Füllung

120 g Butter
160 g Zucker
160 g Mandelblättchen
Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig das Mehl mit der Trockenhefe vermischen. Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Anschließend ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
  3. Inzwischen die Füllung zubereiten. Dafür Butter und Zucker in einem Topf erhitzen und die Mandelblättchen dazugeben. Alles gut miteinander vermengen und abkühlen lassen.
  4. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Hefeteig nochmals gut durchkneten und in 2 Portionen teilen. Diese jeweils auf die Größe von 30 x 30 cm ausrollen.
  5. Anschließend jeweils die Hälfte der Bienenstichmasse auf einen ausgerollten Hefeteig geben und gleichmäßig verteilen.
  6. Die Platte nun von der Längsseite her aufrollen und mit einem Messer diese Rolle mittig längs durchschneiden, sodass zwei Hälften entstehen. Diese zwei Hälften mit der Schnittfläche nach oben zu einem Zopf zusammenflechten.
  7. Die zweite Teighälfte ebenso verarbeiten.
  8. Die Hefezöpfe nun auf ein Backblech setzen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.
  9. In der Zeit den Backofen auf 200 °C vorheizen und die Zöpfe ca. 15 – 20 Minuten backen.
  10. Wenn die Striezel aus dem Ofen kommen, die Aprikosenkonfitüre erwärmen und die Striezel damit einpinseln.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar