Mini-Rezepte

Nudeln mit Bärlauchbutter

Nudeln mit Bärlauchbutter

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 20 Minuten

Zutaten

250 g Butter
50 g frischer Bärlauch
Salz
1 Pr. Zucker
etwas abgeriebene Zitronenschale
Nudeln
Parmesan
Pininekerne

Zubereitung

  1. Die Nudeln kochen und die Pininenkerne leicht rösten.
  2. Für die Butter den Bärlauch klein hacken, entweder mit dem Zerkleinerter der Küchenmaschine oder mit einem Wiegemesser.
  3. Die Butter sollte schön weich sein, wenn man sie mit dem Bärlauch, dem Zucker und der Zitronenschale gut vermischt.
  4. Nach Geschmack mit Salz würzen.
  5. Die Butter in Papier oder Klarsichtfolie rollen und im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Jetzt die gekochten Nudeln in etwas Bärlauchbutter schwenken und mit dem Parmesan und den gerösteten Pinienkernen servieren.

????Tipp: Der Rest der Butter passt auch super gut zu frischem Brot.

Schreibe einen Kommentar