Mini-Rezepte

Orangenkuchen

Orangenkuchen

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 60 Minuten
⚖️ Zubereitung für 30er Kastenform

Zutaten

150 ml Sonnenblumenöl
4 Eier
280 g Zucker
2 TL Vanillezucker
280 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Orange
130 ml Mineralwasser, spritzig
150 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Die Schale der Orange abreiben und den Saft auspressen. Ca. 8 EL Saft bei Seite stellen für den Guss.
  2. Öl, Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer aufschlagen bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.
  3. Mehl, Backpulver, den Orangensaft, die abgerieben Schale und das Wasser hinzugeben und alles gut verrühren.
  4. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und bei 180 °C ca. 45 Minuten backen.
  5. Den Kuchen aus der Form lösen und etwas abkühlen lassen.
  6. Mit einem Holzstäben viele kleine Löcher einstechen und ca. 5 EL vom übriggebliebene Orangensaft darüber träufeln.
  7. Nun den Kuchen komplett abkühlen lassen.
  8. Für die Glasur den Puderzucker mit ca. 2 – 3 EL Orangensaft vermischen und auf dem Kuchen verteilen.

Schreibe einen Kommentar