Mini-Rezepte

Parmesankartoffeln mit Räucherlachs und Kräuterdip

Parmesankartoffeln

⏰ Zubereitungsdauer: 45 Minuten
⚖️ Zubereitung für 2 Portionen

Zutaten

2 große Kartoffeln
8 Scheiben Räucherlachs
1 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
2 TL weiche Butter
1 EL geriebener Parmesan
50 g saure Sahne
50 g Créme Fraîche
2 EL Milch
Honig
Dill
Petersilie
Estragon
2 Lauchzwiebeln

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln abbürsten und ca. 25 Minuten weich kochen.
  2. Inzwischen den Lachs in einer flachen Schale verteilen. Öl, Zitronensaft und Salz verrühren und damit den Lachs beträufeln.
  3. Für den Dip die saure Sahne, Crème fraîche und Milch verrühren. Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Kräuter hacken. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Jeweils die Hälfte unter den Dip rühren.
  5. Die Kartoffeln auf ein Blech geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  6. Nun mit der Butter bestreichen und mit Parmesan bestreuen.
  7. Im heißen Ofen bei 200 °C 15 Minuten backen.
  8. Die Kartoffeln und den Dip zum Lachs anrichten und mit den restlichen Kräutern und Zwiebeln garnieren.

Schreibe einen Kommentar