Mini-Rezepte

Überbackene Enchiladas

ÜberbackeneTortillas

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 85 Minuten
⚖️ Zubereitung für 4 Portionen

Zutaten

Tortillas

3 Eier M
25 g Mehl
10 g Weizenkleber
5 g Bambusfasern
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
150 ml Milch
Öl für die Pfanne

Füllung

500 g mageres Rinderhack
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 große Karotte
1 rote Paprika
2 EL Mais
2 EL Tomatenmark Basilikum
2 EL Chili con Carne Gewürz
150 ml Rinderfond
2 EL Jalapenos, gehackt, eingelegt
1 EL Frischkäse

Sauce

200 g Dosentomaten
2 EL Chili con Carne Gewürz
Salz
Pfeffer

Garnieren

4 EL geriebener Käse
Schnittlauch

Zubereitung

  1. Die Zutaten für die Tortillas alle vermengen und auf 6 Kugeln aufteilen. Daraus die Tortillas formen.
  2. In einer leicht gefetteten beschichteten 18er Pfanne die Tortillas bei mittlerer Hitze goldbraun ausbacken.
  3. Nach 3 Minuten wenden und weitere 3 Minuten fertig backen.
  4. Für die Füllung das Hack krümelig braten, Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken, zufügen und kurz weiterbraten.
  5. Gewürzmischung einstreuen, Tomatenmark zufügen und kurz anrösten.
  6. Mit Fond ablöschen, Paprika waschen, Karotten schälen und beides würfeln.
  7. Zusammen mit dem Mais und den Jalapenos zufügen. 30 Minuten leicht köcheln lassen.
  8. Nochmals abschmecken. Vom Herd nehmen und den Frischkäse einrühren.
  9. Für die Sauce alle Zutaten mit dem Stabiler vermengen und im Topf kurz aufkochen.
  10. Nun etwas Sauce in eine Auflaufform füllen.
  11. Tortillas mit der Hackmasse füllen und darauf setzen. Restliche Sauce darüber gießen und mit 4 EL geriebenen Käse bestreuen.
  12. Bei 170 °C Ober-/Unterhitze 20 Minuten überbacken. Mit etwas Schnittlauch garnieren.

Schreibe einen Kommentar