Mini-Rezepte

Überbackene Frittata mit Lachs

Lachsfrittata

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 20 Minuten
⚖️ Zubereitung für 2 Portionen

Zutaten

8 Eier
200 g Räucherlachs
5 – 8 Champignons
3 Frühlingszwiebeln
50 ml Sahne
50 – 100 g geriebener Mozzarella
Salz
Pfeffer
Rosmarin
Knoblauchpulver

Zubereitung

  1. Champignons und Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Die Zwiebeln vom Strunk trennen und in Ringe schneiden. Die Champignons in Scheiben schneiden. Anschließend den Lachs in feine Streifen schneiden.
  2. Eier mit Sahne und Gewürzen verquirlen, anschließend die Masse in eine beschichtete Pfanne gießen.
  3. Etwas Mozzarella darauf verteilen, dann den Lachs, die Champignons und die Frühlingszwiebeln auf die Eimasse geben.
  4. Den Deckel auf die Pfanne geben und einige Minuten bei mittlerer Hitze stocken lassen.
  5. Den Deckel runter nehmen, den restlichen Mozzarella verteilen und Deckel wieder drauf legen. Den Herd ausschalten und die Resthitze nutzen, bis der Käse geschmolzen ist.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar