Mini-Rezepte

Wärmender Kürbiseintopf

Wärmender Kürbiseintopf 1

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 1 Stunde
⚖️ Zubereitung für 6 Portionen

Zutaten

500 g Hokkaido
500 g Kartoffeln
1 Stange Lauch
200 g Möhren
1 Zwiebel
1 L Hühnerbrühe
6 Rettenden

Zubereitung

  1. Den Kürbis entkernen und in Würfel schneiden, die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Die Rettenden in Scheiben schneiden.
  2. Die Rettenden in einem Topf in etwas Öl anbraten und danach beiseite stellen.
  3. Im selben Topf Zwiebel, Kürbis und 200 g der Kartoffelwürfel anbraten.
  4. Mit Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten kochen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Möhren in Scheiben und den Lauch in Ringe schneiden.
  6. Nach Ablauf der 20 Minuten den Inhalt des Topfes pürieren. Danach die Möhren, den Lauch und die restlichen Kartoffeln hinzufügen und weitere 15 – 20 Minuten kochen. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts am Boden ansetzt.
  7. Zum Schluss noch die Rettenden wieder dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar