Mini-Rezepte

Zucchininudeln mit Garnelen

Zucchininudeln

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten
⚖️ Zubereitung für 2 Portionen

Zutaten

2 mittelgroße Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 Paprika
200 g Garnelen, tiefgefroren
100 g Kirschtomaten
1 EL Olivenöl
100 ml Sahne
Salz
Pfeffer
1 EL Zitronensaft
2 – 3 EL gehackter Dill

Zubereitung

  1. Die Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghettiform schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Zwiebeln schälen und mit der Paprika klein würfeln.
  3. Die gefrorenen Garnelen kurz antauen lassen und die Tomaten würfeln.
  4. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Paprika anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen zugeben und 6 Minuten mitraten.
  5. Anschließend die Tomatenwürfel zufügen und die Garnelen-Pfanne mit Sahne und 50 ml Wasser ablöschen. Kurz einkochen lassen, währenddessen die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Dill abschmecken.
  6. Die Zucchininudeln hinzufügen und 1 – 2 Minuten in der Sauce köcheln lassen.

Schreibe einen Kommentar