Mini-Rezepte, Rezeptkreationen

Schneller Apfelmuskuchen

Apfelmuskuchen

⏰ Zubereitungsdauer: 65 Minuten
⚖️ Zubereitung für eine 26er From

Zutaten

350 g Mehl
250 g Butter
150 g Zucker
1 Ei
1 TL Backpulver
1 Pä. Vanillezucker
750 g Apfelmus
Zitronenglasur

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Butter, Zucker, Ei, Backpulver und Vanillezucker einen Teig bereiten.
  2. 2/3 des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Springform streichen und Apfelmus darauf verteilen.
  3. Den Rest des Teiges als Streusel darauf geben.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
  5. Den Kuchen auskühlen lassen und mit Glasur bestreichen.
  6. Für eine selbstgemachte Glasur verrührt ihr einfach 125 g Puderzucker mit 1 TL abgeriebener Zitronenschale, 10 g Butter und 1 EL Zitronensaft. Diese noch etwas feste Masse überm Wasserbad glatt rühren und auf dem Kuchen verteilen.

💡Tipp: Sollte der Apfelmus sehr flüssig sein, ein Päckchen Vanillepuddingpulver unterrühren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.