Mini-Rezepte

Filet mit Kartoffelkruste

Filet mit Kartoffelkruste

⏰ Zubereitungsdauer: 90 Minuten 
⚖️ Zubereitung für 4 Portionen

Zutaten

800 g festkochende Kartoffeln 
500 g Bundmöhren
1 Zwiebel
600 g Schweinefilet
Salz, Pfeffer und Zucker, Paprika edelsüss
2 EL Öl
250 ml trockener Weißwein
150 g Sahne
1 gestr. TL Speisestärke
4 Zweige Mayoran
50 g Butter

Zubereitung

Die Kartoffeln mit Schale zugedeckt in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
Die Möhren putzen und in Längsstreifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
Nun das Filet waschen, trockentupfen und in 8 Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Diese in etwas Öl in einer Pfanne von allen Seiten kurz anbraten. Herausnehmen.
Die Zwiebeln und Möhren im Bratfett 2 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
Nun das Ganze mit dem Wein ablöschen, aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln lassen.
Die Stärke mit der Sahne verrühren und in die Pfanne einrühren. Nochmals kurz aufkochen.
Mayoranblättchen vom Stil abstreifen und grob hacken. Zur Soße geben und nochmals abschmecken.
Backofen vorheizen: 200 Grad
Die Butter schmelzen und vorsichtig mit den Kartoffelscheiben mischen. Mit Salz und Paprika würzen.
Filetmedaillons und Möhren samt Soße in eine Auflaufform geben.
Kartoffelscheiben dicht an dicht darauf verteilen. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.