Mini-Rezepte

Gnocchi-Hackauflauf: Passend für alle Auflauf-Fans

Gnocchi-Hackauflauf: Passend für alle Auflauf-Fans 1

⏰ Arbeitszeit: 30 Minuten/ Kochzeit: 50 Minuten
⚖️ Zubereitung für 4 Portionen

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 4 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400g Hackfleisch (Rind oder gemischtes)
  • 100ml Sahne
  • 600g Gnocchi
  • geriebener Käse
  • Kräuter der Provence
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. In der Vorbereitung werden die Zucchini gewaschen und in Scheiben geschnitten.
  2. Die Tomaten waschen und achteln.
  3. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  4. Den Knoblauch schälen und fein quetschen.
  5. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Zwiebeln, den Knoblauch und das Fleisch anbraten.
  6. Das Ganze mit Kräutern, Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  7. Sobald das Fleisch durch ist, die frischen Tomaten dazu geben.
  8. Nun die Dosentomaten mit der Sahne mischen und ebenfalls dazugeben.
  9. Jetzt den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  10. Inzwischen eine Auflaufform im Wechsel mit der Hackmischung, den Gnocchi und den Zucchinischeiben einschichten.
  11. Das Ganze für 30 Minuten im Backofen garen.
  12. Danach den Käse darüber streuen und nochmals für 15 Minuten im Ofen überbacken. Sofort servieren und schmecken lassen!

💡Tipp: Die Gnocchi aus dem Kühlregal sind schon vorgegart und können direkt verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.