Mini-Rezepte

Quarkkeulchen mit Apfelmus

Quarkkeulchen

⏰ Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten
⚖️ Zubereitung für 20 Stück

Zutaten

500 g gekochte Kartoffeln vom Vortag
250 g Quark
1-2 Eier
200 g Mehl
80 g Zucker
Zitronensaft
1 Prise Salz
Rosinen nach Belieben
Öl zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln quetschen oder mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Die übrigen Zutaten zugeben und alles gut vermengen. Die Masse wird nicht ganz fest, sollte aber auch nicht mehr zu pampig sein. Bei Bedarf noch Mehl zugeben.
  3. Nun die Kartoffelmasse auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und mit einem Messer Scheiben abschneiden.
  4. Die Scheiben zu kleinen Käulchen ausformen und diese in Öl bei mittlerer Hitze ausbacken.
  5. Anschließend kurz in Zucker wälzen.

💡Tipp: Dazu passt hervorragend selbstgemachtes Apfelmus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.