Mini-Rezepte, Rezeptkreationen

Zwiebelhähnchen

Zwiebelhähnchen

⚖️ Zubereitung für 3 Portionen

Zutaten

3 Hähnchenbrustfilets
400 g Zwiebeln 
100 g magere Schinkenwürfel 
175 ml Cremefine 7 %
50 ml Weißwein 
4 EL Wasser 
1/2 EL Mehl
1/2 TL Gemüsebrühe 
100 g Streukäse light 
1 Kochbeutel Reis 

Zubereitung

  1. Die Schinkenwürfel in einer Pfanne in etwas Öl knusprig braten und herausnehmen. 
  2. Die Hähnchenbrustfilets in die Panne geben, auf beiden Seiten kurz anbraten bis sie leicht bräunen, salzen und pfeffern. Herausnehmen. 
  3. Die in Ringe geschnittenen Zwiebeln im Bratfett braten bis sie leicht bräunen. 
  4. 2/3 der Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und in einer Auflaufform verteilen, die Hähnchenbrustfilets auf die Zwiebeln legen.
  5. Die restlichen Zwiebeln in der Pfanne mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und dann mit Cremefine und Wein ablöschen. Die Brühe einrühren, die Schinkenwürfel in die Sauce geben.
  6. Die Sauce einmal aufkochen lassen, dann über die Hähnchenbrustfilets gießen. Den Käse drüber verteilen. 
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze für 30 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.